Liebe Tech-Aktivistis und Zukunftsenthusiast*innen,

wir von der Arbeitsgruppe Digitales beim Zukunft für Alle suchen Verstärkung für die Vorbereitung und Durchführung unseres digitalen Kongresses, der vom 25.8 – 30.8 in Leipzig zu den Themen Transformation und Utopie stattfindet. Konkret suchen wir Menschen, die sich um zwei größere Arbeitspakete kümmern können – unsere Serverinfrastruktur und unser “digitales Kongressgelände” (sprich die Website für den Kongress). Unser Anspruch ist es ausschließlich Open Source Software zum Einsatz kommen zu lassen. Genau aus diesem Anspruch heraus suchen wir mehr Unterstützung.

Serveradministration

Für die Workshops auf dem Kongress würden wir gerne mit BigBlueButton arbeiten, daher suchen wir Menschen, die bereits Erfahrung mit Installation und Monitoring haben oder welche machen wollen, um uns vor und während der Veranstaltung zu unterstützen, bei der wir mindestens 1500 Besucher*innen gleichzeitig erwarten. Wir brauchen Leute, die unsere Websiteserver einrichten und betreuen können und außerdem benötigen wir Menschen, die sich mit der Einrichtung und Betreuung von Open Source Chat- (rocketchat oder riot), und Forumssoftware (z.B. discourse) auskennen.

Webentwickler*innen und -designer*innen

Auf dem digitalen Kongressgelände soll der Zugang zu den Videokonferenz- und den Chaträumen integriert möglich sein. Dieser Zugang soll nach einer Anmeldung intuitiv über eine Karte möglich sein, angelehnt an Beispiele vom Recht auf Stadt Forum und dem Klimacamp Leipziger Land. Als Basis für den Bau der Website kann die Arbeit des Klimacamps dienen, eine erste Aufgabe wäre sich mit dem Team dort konkreter auszutauschen. Daher benötigen wir Leute, die Open Source Software wie rocketchat oder riot, BBB und eventuell discourse für die Website anpassen können.

Solidarische Grüße

die AG Digitales beim Zukunft für Alle

Menü